Workshops/Kurse

Eduardo Mulone

Ich wurde in Sizilien geboren und ist im Stile des »Teatri gestuali« an der Schule »Scuola Internazionale di teatro circo a vapore« in Rom ausgebildet worden. Meinen „Mastering im Play the Mask & Commedia dell´arte“ absolvierte ich bei Mario Gonzalez (professeur au Conservatoir National D’Art Dramatique de Paris) habe an verschiedene Fortbildungen teilgenommen, u.a. „Le jeu“ bei Philippe Gaulier.

Ich wirkte bei zahlreichen deutschen und italienischen Theaterproduktionen für Erwachsene mit, bevor ich 1993 in Berlin das Kindertheater »Teatro baraonda« gründete, bin außerdem ausgebildeter Lachyoga Lehrer.

Seit ein paar Jahre gebe ich regelmäßig Workshops Clown Workshop:

Poesie des Lachens: Du tauchst ein in die tragisch-komische Welt des Clowns und kommst in Kontakt mit der eigenen Komik. Der spielerische Umgang mit Dir und den anderen befähigt nicht nur für die Bühne, sondern auch für das alltägliche Leben! Improvisationsübungen rund um die Figur des Clowns ermutigen dazu den Alltagsmenschen hinter Dir zu lassen und „aus Dir heraus zu kommen“.

Und Commedia dell`arte Workshop: Masken und Commedia dell`arte
„Viele Menschen – eine Maske Eine Maske – viele Menschen“

Konzept:
In dem Theaterprojekt möchte ich einen Einblick in die Technik des Maskenspiels und die der Commedia dell`arte geben.
Wir werden mit dem Theaterstil Commedia dell`Arte arbeiten:

  • Pantomime,
  • Erzähler/Mime,
  • Bewegung der Figuren,
  • Rhythmen und Improvisation

Bekannte Charaktere der Commedia werden kennengelernt: Arlecchino, Capitano, Pantalone, Dottore e Colombina
(nächsten Commedia dell`arte Workshop September 2015 bis Februar 2016 im Robert Blum Gymnasium Berlin)