Die fantastische Geschichte vom fliegenden Bären

Eine traurig, lustige Geschichte von einer wunderbaren Freundschaft zwischen einem Menschen und einem Bären, die ihren Anfang in einer Höhle in den Bär-gen in der italienischen Schweiz hat und nach immer steigender Bär-ühmtheit, von Bär-lin nach Bär-n, vom Bär-mudadreick bis zum Bär-ingsee ihren Höhepunkt hat.

Man spricht nur von einem: Der kolossalen Bärenflugshow. Nicht nur die Welt ruft nach ihm, auch die Bär-ge mit der quälenden Stimme der Sehnsucht – so wie einst bei Heidi – führt an der Rückkehr kein Weg vorbei. Doch sein einziger Freund Robärto möchte ihn nicht verlieren.

Ein musikkomisches Spektakel, ein Triumph der Sensationen, unbeschreiblich, nicht vom Affen stammt der Mensch ab, sondern vom Bären!!! Treten Sie näher, meine Damen und Herren, in eine Welt voll Dramatik, Komik, Spannung, Staunen … mit Menschen, Bären, Sensationen. Treten Sie näher, hochverehrtes Publikum – lasst das Zirkusfest beginnen – für Menschen und Bären ab 3 Jahren.

Für Kinder ab 3 Jahren
Dauer ca. 45 min.
Regie: Finnbar Ryan
Bühnenausstattung: Alessandra Masini
Kostüme: Mulone/Ryan
Text u. Idee: Mulone/Ryan
Musik: E. Mulone